Green Babyness <3 <body>
NAVIGATION

Die Hauptsache
Nackte Tatsachen
200 Dinge...
Julius liest
Me against the World
Bildlich!
....sagt:
Julius schreibt
Back to normal


Profil

Ich mag diese Standartprofiltexte nicht, in denen man versucht Mitleid zu erregen, in dem man sein trübes, einsames, frustrierendes und deprimierendes Leben schildert. Ich bin ein fröhlicher Mensch! Bin ich. Glaube ich. Möchte ich gerne sein!. Und wozu überhaupt ein Profil? Wer diese Seite besucht, kennt mich bestimmt auch. Wenn nicht: Hi, ich bin der Gluecklichmacher.

Froinde

Julia! und Sophie! natürlich
Christina
Ne Katharina?
Clausimausi
Der Lisa ihr Blog
Der anderen Lisa ihr Blog
Legovogel
Spieglein, Spielglein an der Wand...


SONSTIGES

Gästebuch
Archiv


This house is not my home!

Hey, euer Ritter vom Dienst meldet sich zurück.
Nein, ich hab keinen Kater (wovon auch? oO) aber trotzdem Kopfscherzen. ufff.
Wow, gestern Abend war super fand ich, wir könnten sowas echt ab und zu mal wiederholen.
Auch wenn ich von einigen netten, total nüchternen Kobischülern erfahren musste, dass ich noch zwölf und ein kleines Scheißkind bin, da ich lange Haare habe. Und ich bin ein Yeti. Vermutlich weil ich so lange, zottelige, weiße Haare an den Armen, Beinen und im Gesicht habe. Aber hoch in den Bergen gibt es weder Rasierer, noch Rasierschaum, Aftershave noch fließend Wasser. Und so oft komm ich nicht in die Stadt.
Uhi. Und wir haben Menschen kennen gelernt, die etwas leisten, was Leistung bringt. Und sie waren beim Bund gewesen.(So wurde uns das wortwörtlich geschildert.) Ich werde niemandem erzählen können, das ich beim Bund gewesen war, weil ich nämmich nicht da hin gehe. So ist das. Ich sag einfach "Leute, ich habe keine Lust!" Ich hoffe, das reicht denen als Begründung, sonst muss ich mich ja auf meine Religion berufen und sagen, das mir töten zuwider ist oder sowas. Aber das wäre ja gemogelt. Darf man das in Notfällen? Weil das definitiv einer ist.

So, ich gehe jetzt in die Stadt, einkaufen. Das wird ein Spass.
Habz einen schönsten Tag und erfreut euch an der Sonne, solange das noch geht.
9.9.06 15:11
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christina (11.9.06 20:38)
Ja ich finde auch, wir sollten so etwas wie am Rhein nocheinmal wiederholen. Haha. Hast dus gemerkt? Damit hab ich mich selbst eingeladen. Man bin ich gut.

Machs gut, Herr Yeti.


sophie / Website (11.9.06 22:08)
jo, rhein war schon schön. So in der Kälte...hab ich mit dem Yeti was verpasst? Oder verdrängt?

Schönen Abend noch.


Julius / Website (11.9.06 22:58)
hättest du was gesagt. ich hatte einen Pulli dabei, weil ich Julia doch kenne, aber sie hatte einen Pullover dabei. Den hättest du haben können. Oder näher ans Feuer ran. Aber ich fands trotzdem super.
Ja, Yeti. Hast du wohl vergessen. nicht mitbekommen...war aber jetzt auch nicht so dolle.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de