Green Babyness <3 <body>
NAVIGATION

Die Hauptsache
Nackte Tatsachen
200 Dinge...
Julius liest
Me against the World
Bildlich!
....sagt:
Julius schreibt
Back to normal


Profil

Ich mag diese Standartprofiltexte nicht, in denen man versucht Mitleid zu erregen, in dem man sein trübes, einsames, frustrierendes und deprimierendes Leben schildert. Ich bin ein fröhlicher Mensch! Bin ich. Glaube ich. Möchte ich gerne sein!. Und wozu überhaupt ein Profil? Wer diese Seite besucht, kennt mich bestimmt auch. Wenn nicht: Hi, ich bin der Gluecklichmacher.

Froinde

Julia! und Sophie! natürlich
Christina
Ne Katharina?
Clausimausi
Der Lisa ihr Blog
Der anderen Lisa ihr Blog
Legovogel
Spieglein, Spielglein an der Wand...


SONSTIGES

Gästebuch
Archiv


This house is not my home!

Hey, euer Ritter vom Dienst meldet sich zurück.
Nein, ich hab keinen Kater (wovon auch? oO) aber trotzdem Kopfscherzen. ufff.
Wow, gestern Abend war super fand ich, wir könnten sowas echt ab und zu mal wiederholen.
Auch wenn ich von einigen netten, total nüchternen Kobischülern erfahren musste, dass ich noch zwölf und ein kleines Scheißkind bin, da ich lange Haare habe. Und ich bin ein Yeti. Vermutlich weil ich so lange, zottelige, weiße Haare an den Armen, Beinen und im Gesicht habe. Aber hoch in den Bergen gibt es weder Rasierer, noch Rasierschaum, Aftershave noch fließend Wasser. Und so oft komm ich nicht in die Stadt.
Uhi. Und wir haben Menschen kennen gelernt, die etwas leisten, was Leistung bringt. Und sie waren beim Bund gewesen.(So wurde uns das wortwörtlich geschildert.) Ich werde niemandem erzählen können, das ich beim Bund gewesen war, weil ich nämmich nicht da hin gehe. So ist das. Ich sag einfach "Leute, ich habe keine Lust!" Ich hoffe, das reicht denen als Begründung, sonst muss ich mich ja auf meine Religion berufen und sagen, das mir töten zuwider ist oder sowas. Aber das wäre ja gemogelt. Darf man das in Notfällen? Weil das definitiv einer ist.

So, ich gehe jetzt in die Stadt, einkaufen. Das wird ein Spass.
Habz einen schönsten Tag und erfreut euch an der Sonne, solange das noch geht.
9.9.06 15:11


Tracing reality

Zitat des Tages:
Glauben? Pickmann!
O-Ton Herr R. (Unterrichtet Biologie am Schloss)

Was gibt es nur für lustige Menschen? Herr R. (der unlustigste Lehrer für Musik), der Claus und alle anderen die mich zwei mal in der Woche auslachen und mit dem Finger auf mich zeigen.
DENKT IHR, LATEIN MACHT SPAß? Flasch gedacht!.
so ist das nämmich.
Aber, wir Punks müssen zusammenhalten.
Noch ein O-Ton. Bis vor kurzem wusste ich nicht, dass ich punk bin. Jetzt schon. Roch 'n Roll. Und: "Herr R., ich will, dass sie sterben"(dies entsprang nicht meiner lebhaften Phantasie sondern kam aus dem Mund einer superpunkigen Mitschülerin). Sowas ist nämmich Punk. Oi. Und das bin ich ja jetzt.
Oh boy. Heute war ein schrecklich langer, nervenaufreibender, stressiger und strapazierender Tag. Wie gesagt, ich mag Donnerstage nicht so besonders. Aber immerhin, ich habs überstanden, morgen ist Freitag und dann schon wieder Wochenende. Wochenende ist toll. Wie die Zeit doch vergeht.

Lisa, morgen...Geschichte. Ich hab den neuen Spiegel zwinker, Unterricht gerettet. Dann noch Englisch Vokabeltest. Muss man in einem LK ein Wort wie In vetro fertilization (künstliche Befruchtung) kennen? Ich finde nicht. Frau S. offensichtlich schon. Haha.
Uhiiii, am Nachmittag geh ich dann mit dem lieben Tim mit vier ä ins Fitnessstudio. Da bin ich aber mal gespannt
So, jetzt geh ich noch eine Runde Tennis gucken (ja, ich kann mir sowas drei, vier Stunden lang ansehen!) und dann mach ich Hausaufgaben.
7.9.06 21:03


My reflection

Oh, mirror in the sky--what is love?
Can the child in my heart rise above?
Can I sail through the changin'...ocean tides?
Can I handle the seasons of my life?
I don't know.....I don't know...
-Fleetwood Mac-
"Landslide"

Hummhumm.
Heute war ein komischer Tag. Also wirklich komisch.
Zum ersten, konnte ich heute, für ca 50 minuten Latein. Sowas muss ich mir erst mal auf der Zunge zergehen lassen. Ich habe es tatsächlich fertig gebracht, eine Textpassage aus Ovid selbstständig, ohne Internet oder so zu übersetzen. Ich bin stolz auf mich. Vielleich schaffe ich mein Latinum doch noch, das wäre ja zu schon. Haha. Ich wollte auch nur mal eine Runde fantasieren.

Oi. Und dann hatte ich eine sehr interessante Begegnung mit einem kleinen Mädchen und ihrem Fahrrad gemacht. Very cool thing und so...jetzt tut mein rechtes Bein weh.
Also, es begab sich so, dass ich von meiner Lateinstunde (haha) nach Hause fuhr und ich am Altenheim in Benrath über die Ampeln in den kleinen Schleichweg neben der Shell Tanke nahm. Auf höhe Corradini kam dann auf einmal ein kleines Mädl, vielleicht zehn oder elt um die Ecke geschossen und ja, voll auf mein Bein drauf...das Kind war so verstört, hat geheult und ist weggefahren. Ganz prima. Nunja. Jetzt hab ich einen blauen Fleck

Morgen ist Schule.
Wollt ich auch nur mal so sagen.

Round and round and rouuuuund, ahhhh.

Julia. Bei euch geht niemand an das Telefon. Also sei mir nicht böse, bitte, ja? Ich hab Dich trotzdem gern.

Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz Ein tolles Wort.
5.9.06 20:26


Keiner mag mich. :(

Menno, keiner schreibt mir KOmmentare (das hier ist jetzt eine Aufforderung zum Kommentare schreiben. Dann bin ich auch nicht mehr arg böse )

Sätzen sä sech! Sä sänd lächerläch.
Hach, ich liebe den Proff. Crey.
Aber ich mag nicht spielen.
Gute Nacht.
4.9.06 23:01


Every day looks the same. Every day Feels the same. But you make the difference.

Schuhuuule.
Ähm. Ja. Da war ich heute. Grandios.
Morgen werd ich wohl auch wieder hingehen. Auch wenn ich mitlerweile das Gefühl habe, dass manche Lehrer uns (also die Schüler) verarschen wolle.
Ich möchte da jetzt keine Namen nennen, aber ich frage mich, wie man ein Fach mit ins ABI nehmen soll, wenn man seit Schulanfang noch KEINE SCHRIFTLICHE Hausaufgabe aufhatte. Und das ist jetzt nicht so ein fach wie Religion, sondern unsere Landessprache. Unglaublich. Ich weiss auch nicht, worüber wir eine Klausur schreiben wollen. Bzw. müssen.

Oh nein, morgen ist Dienstag. Ich hasse Dienstage und Donnerstage. Da hab ich Latein.
Ich mag meine Lateinklasse, zumindest den Großteil, und ich mag auch meine Lehrerin...nur kann ich eben KEIN BISSCHEN Latein...das ist der Haken an der ganzen Sache.
Dann kommt noch dazu, dass Latein immer in der letzten Stunde ist, was den ganzen Tag zerstört und in die Länge zieht.

Mäh.
Juppie, gleich habe ich Theater. Ich freu mich drauf, endlich wieder mitzumachen, die Theater AG wieder aufzumischen, sehr zum Leidwesen von Herr G. ()
Und ich sehe meinen Schatz wieder. Das kommt dank der tollen Stundenplänen auch nicht mehr so oft vor.

Whey....wenn jemand mag, ich kann CDs mit knapp 500 Bildern von der AIDA Aufführung vom Samstag machen. Also, wenn jemand interesse hat...

So, jetzt werd ich mal Latein fertig machen, bis denne.
4.9.06 17:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de